LED-Belichtung als effizienter 1-zu-1-Ersatz für alte Natriumdampflampen

    Zusätzliche Pflanzenbelichtung ist für viele Gewächshausbetriebe ein wichtiger Faktor für konstante und qualitativ hochwertige Erträge. Zusammen mit dem deutschen Hersteller Greenception bieten wir die neue GC Horti an - eine hocheffiziente LED-Pflanzenlampe für den Betrieb in Gärtnereien und Gewächshäusern.
    Das Besondere: Das 310 Watt starke Modul ist ein direkter 1:1-Ersatz für herkömmliche 600-Watt-Natriumdampflampen (NDL).
    Die GC Horti sorgt für die gleichen Ergebnisse einer 600-Watt-NDL bei bis zu 50% weniger Stromverbrauch. So können Betriebe mühelos den Energiebedarf der Beleuchtung halbieren. Der Wechsel auf die energiesparende LED-Beleuchtung ist einfach, denn bestehende Gasentladungslampen mit 600 Watt Leistung werden standardisiert durch jeweils eine GC Horti ersetzt. Dafür bedarf es keiner neuen Verkabelung und keiner weitere Planung.

    Viele weitere Vorteile der Technologie

    LED-Beleuchtung ist nicht nur deutlich effizienter, sondern bietet viele weitere Vorteile in der Anwendung

    Die Ausleuchtung der GC Horti ist besonders homogen und verteilt das Licht gleichmäßig auf die Kulturfläche. Durch die kompakte Bauform wird der Schattenwurf auf ein Minimum reduziert, damit das volle Potential des Tageslichts ungehindert nutzbar ist. Außerdem stehen zwei Lichtspektren zur Auswahl, die speziell für die Bedürfnisse von Pflanzen entwickelt sind und so Photosynthese-Raten steigern und Qualität verbessern können. 

    Im Gegensatz zu Natriumdampflampen kann die GC Horti stufenlos gedimmt werden, ohne Verluste in der Effizienz oder Lebensdauer hinnehmen zu müssen. Zusätzlich sind LED-Systeme von Greenception grundsätzlich deutlich langlebiger (mind. 50.000 Std. Laufzeit) und amortisieren sich so schon mittelfristig über Qualitätsgewinn in der Kultur und Stromkostenersparnisse.
     

    Individuelle Betreuung:

    Unsere Serviceleistungen

    Bei Bestellmengen von 1000+ bieten wir in Zusammenarbeit mit Greenception viele weitere Services an. Dazu zählt auch die Erstellung individueller Lichtspektren, die noch spezifischer für den jeweiligen Einsatzzweck und Kulturziele abgestimmt sind. Für die optimale Kompatibilität kann die GC Horti auf Anfrage für alle gängigen Eingangsspannungen (z.B. 400 V-Starkstrom) und für alle Industriestandards der Dimmung konfiguriert werden. Um für Betriebe das optimale Setup zu ermitteln, können außerdem digitale Lichtberechnungen anhand detaillierter Computersimulationen durchgeführt werden.
    Vereinbaren Sie jederzeit einen unverbindliches Gespräch mit unseren geschulten Beratern und erfahren Sie, wie Ihr Betrieb die Vorteile der LED-Technologie optimal nutzen kann.